head MEK Karlsruhe

Modellbahnausstellung der Modellbahn- und Eisenbahnfreunde Karlsruhe 2018

Seitenübersicht:

     >> Infos zur Anfahrt

     >> Vorbericht in der Presse (BNN)

     >> Bilder vom Aufbautag

     >> Bildergalerie bei ka-news

     >> Bilder von der Ausstellung

Vom 10. bis 13. Mai 2018 präsentieren wir im Gemeindesaal der Christkönigsgemeinde in Karlsruhe-Rüppurr unsere erste mehrtägige Modelleisenbahnausstellung. Passend zum diesjährigen Jubiläum der Albtalbahn, 120 Jahre Verbindung Karlsruhe-Bad Herrenalb, werden die Bahnhöfe Busenbach und Rüppurr-Battstraße im Betrieb gezeigt. Um das Jubiläum gebührend zu würdigen, zeigen wir eine weitere Anlage mit Motiven der Albtalbahn zu Schmalspurzeiten mit den passenden Eigenbauten der alten Dampfloks, Elloks und elektrischen Triebwagen. Für die Freunde der historischen Blecheisenbahnen ist eine Märklinanlage in der Größe Spur 0 in Betrieb zu sehen. Auf einer weiteren Modulanlage werden Modelle in Spur 1 gezeigt.
Um unseren Besucherinnen und Besuchern die Möglichkeit zu geben, selbst einmal Züge fahren zu lassen, werden auf einer weiteren Anlage LGB und Faller E-Train Züge im gemischten Betrieb über die Gleise fahren. Hier sind die Besucher, speziell die Jüngeren, herzlich eingeladen, das Kommando über die Züge zu übernehmen. Ausstellungsvitrinen und umfangreiches Bildmaterial zum Vorbild werden die Anlagen ergänzen und zu guter Letzt ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt.



vom 10. bis 13. Mai 2018

                täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr
                (Sonntag von 10 Uhr bis 17 Uhr)

                                 im Gemeindehaus Christkönig
                                 in Karlsruhe-Rüppurr (Tulpenstraße 1a)

                                                  Eintritt: 3,00 €
                                                  unter 14 Jahren ist der Eintritt frei!


Zu sehen gibt es unter anderem:
   ● Module unserer Albtalbahn-Anlage,
      darunter neu gebaute Module der Haltestelle Rüppurr-Battstraße,
      die zum ersten Mal in Karlsruhe gezeigt werden
   ● Albtalbahn im Zustand der 1950er Jahre
   ● historische Märklin Spur 0
   ● Spur-1-Module

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt!

Der Flyer zur Ausstellung zum Herunterladen:



Anfahrt zum Gemeindehaus Christkönig in Rüppurr

Anfahrt per Bahn:
ab Karlsruhe Hauptbahnhof, Bahnhofsvorplatz
                                  
mit der S1 nach Bad Herrenalb/Ettlingen oder
  der S11 nach Ittersbach (Tarifwabe 100)
                                  
Ausstieg Haltestelle Tulpenstraße,
  Fußweg ca. 80 m bis zum Gemeindehaus

mit dem PKW:
über die Südtangente
  Ausfahrt Rüppurr/Dammerstock (Nr. 3)
                                  
weiter auf der Ettlinger Allee und
  Herrenalber Straße nach Süden
                                  
nach ca. 3 km nach links in die Tulpenstraße


oder über die Autobahn A5
  Ausfahrt Ettlingen (Nr. 47)
                            
auf der Herrenalber Str. nach Norden
                            
nach ca. 1,4 km rechts in die Tulpenstraße
  abbiegen




Vorbericht in der Presse (BNN)

Pünktlich vor unserer Ausstellungseröffnung am 10. Mai (Christi Himmelfahrt) berichteten die Badische Neueste Nachrichten (www.bnn.de) mit einem ausführlichen Beitrag über unseren Verein und die Ausstellung:



Bilder vom Aufbautag

Am Tag vor der Ausstellung war der Aufbau in vollem Gange. Alle Anlagen sind einsatzbereit für die Ausstellung, auf die wir uns sehr freuen!

         

         



Bildergalerie bei ka-news

Zum ersten Ausstellungstag titelte ka-news: „Modellbahn-Ausstellung: Verein baut Teile von Karlsruhe in klein nach”.

Hier geht es zur zugehörigen Bildergalerie: www.ka-news.de/...



Bilder von der Ausstellung

Bereits am ersten Ausstellungstag strömten die Besucherinnen und Besucher in unsere Ausstellung und umlagerten die gezeigten Anlagen.

         

         

         

         

         



Modellbahn- und
        Eisenbahnfreunde Karlsruhe e. V.

.
Vereinsheim:
Kaiserstraße 161
76133 Karlsruhe
Kontakt:
E-Mail: info@mek-karlsruhe.de